Neue Genfer Übersetzung (NGUE)
148

Himmel und Erde lobt den Herrn!

1481Halleluja!

Lobt den HERRN vom Himmel aus,

lobt ihn in den Himmelshöhen!

2Lobt ihn, ihr alle seine Engel,

lobt ihn, ihr himmlischen Mächte148,2 W Lobt ihn, alle seine Heere. Damit sind sowohl das Engelheer wie auch das Sternenheer angesprochen.!

3Lobt ihn, Sonne und Mond,

lobt ihn, alle leuchtenden Sterne!

4Lobt ihn, alle Himmel148,4 W Lobt ihn, Himmel der Himmel. Siehe die Anmerkung zu Psalm 19,2.

und ihr Wasser über dem Himmelsgewölbe148,4 W ihr Wasser, die ihr über dem Himmel seid.!

5Loben sollen sie ´alle` den Namen des HERRN;

denn er gab einen Befehl, und ´sogleich` wurden sie geschaffen.

6Er stellte sie an ihren Platz für immer und ewig;

er gab ihnen eine feste Ordnung –

und keins von ihnen überschreitet sie148,6 Er gab ihnen ein Gesetz, und es gilt unverbrüchlich..

7Lobt den HERRN von der Erde aus,

ihr großen Ungeheuer im Meer und ihr Wassertiefen!

8´Lobt ihn,` Schnee und Hagel, Feuer und Rauch,

du Sturmwind, der seinen Befehl ausführt!

9´Lobt ihn,` ihr Berge und alle Hügel,

ihr Fruchtbäume und all ihr ´hohen` Zedern;

10ihr Tiere der Wildnis und Vieh jeder Art,

ihr Kriechtiere und alles, was Flügel hat148,10 W und gefiederte Vögel..

11´Lobt ihn,` ihr Könige der Erde und alle Völker,

ihr Herrscher und sämtliche Richter auf Erden;

12junge Männer und junge Frauen,

die Alten gemeinsam mit den Jungen!

13Sie ´alle` sollen den Namen des HERRN loben,

denn sein Name allein ist hoch erhaben;

seine Herrlichkeit erstreckt sich über Erde und Himmel.

14Er hat seinem Volk aufs neue Stärke und Macht verliehen148,14 W Er hat ein Horn seinem Volk erhöht. Siehe die Anmerkung zu Psalm 18,3.

und schenkt so allen, die ihm treu sind, großes Ansehen148,14 Od und alle, die ihm treu sind, preisen ihn dafür. W ein Lob/Ruhm für alle seine Frommen..

Sie sind sein Volk Israel, und ihnen ist er nahe148,14 W und das Volk seiner Nähe..

Halleluja!

149

Ein Loblied auf den Richter über alle Völker

1491Halleluja!

Singt dem HERRN ein neues Lied,

´singt` für ihn ein Loblied in der Gemeinde derer, die ihm treu sind!

2Israel möge sich freuen über seinen Schöpfer,

die Bewohner von Zion149,2 W die Kinder Zions. sollen jubeln über ihren König.

3Seinen Namen sollen sie beim Reigentanz besingen149,3 W loben.,

mit Pauke und Zither für ihn spielen.

4Denn der HERR hat Gefallen an seinem Volk,

die Demütigen rettet er und bringt sie so zu Ehren149,4 W die Demütigen schmückt er mit Heil..

5Alle, die ihm treu sind, sollen jubeln,

denn er schenkt ihnen hohes Ansehen149,5 W sollen jubeln in Herrlichkeit.,

auch ´noch in der Nacht` mögen sie ihn laut rühmen auf ihren Lagern.

6Ein Loblied auf Gott erklingt aus ihrem Mund149,6 W Erhebungen Gottes sind in ihrer Kehle.,

und ein zweischneidiges Schwert halten sie in der Hand,

7um Vergeltung zu üben an den Nationen,

Strafe zu vollstrecken an den Völkern;

8um deren Könige mit Ketten zu binden

und ihre Würdenträger in Fesseln aus Eisen zu legen.

9Auf diese Weise sollen sie an ihnen Gottes Urteil vollstrecken,

wie es ´in seinem Gesetz` aufgeschrieben ist.

Eine Ehre ist dies für alle, die ihm treu sind.

Halleluja!

150

Lobt alle den Herrn!

1501Halleluja!

Lobt Gott in seinem Heiligtum,

lobt ihn im Himmelsgewölbe, das seine große Macht zeigt150,1 Od in seinem gewaltigen Himmelsgewölbe. W im Himmelsgewölbe seiner Macht.!

2Lobt ihn für seine gewaltigen Taten,

lobt ihn, denn seine Größe ist unermesslich!

3Lobt ihn mit Hörnerschall,

lobt ihn mit Harfe und Zither!

4Lobt ihn mit Pauke und Reigentanz,

lobt ihn mit Saiteninstrumenten und Flötenspiel150,4 Od und Schalmei (= Hirtenflöte).!

5Lobt ihn mit hell tönenden Zimbeln150,5 Od Becken.,

lobt ihn ´auch` mit tief schallenden Zimbeln!

6Alles, was atmet150,6 W Alles, was Lebensatem hat., lobe den HERRN!

Halleluja!